Ich suche aktuell süße Kleinigkeiten, die das Brotbox-Leben abwechslungsreicher gestalten. Einiges werde ich Euch in den nächsten Wochen immer mal wieder vorstellen. Ich komme ja recht viel rum und gehe dann immer gerne in Krims-Krams-Läden shoppen. Meistens findet sich dort auch etwas Passendes. Meist ist es nur nicht im Kontext „Kinder“ oder „Küche“ zu finden.

 

Na klar, man kann super viel selbst machen. Aber ehrlich? Nicht immer sind Zeit, Nerven und Ideen in unbegrenzter Menge zur Verfügung. Also freue ich mich, wenn es kleine Helfer gibt, die das Brotbox-Leben etwas bunter und einfacher machen.

Ich möchte unbedingt Dinge haben, die ein Lächeln zaubern, Spaß machen und dabei noch sinnvoll dazu verleiten, Gesundes gerne zu essen. Und bei meinem jetzigen Kauf ist uns das hier auch echt gelungen. Denn:

 

Endlich habe ich sie gefunden: Die kleinen Helferlein für den großen Schulspaß! 

 

Die Ameisen haben auf dem Rücken einen Spieß, auf den man wunderbar Obst, Gemüse, Käse oder ähnliches stecken kann. Ich habe die Ameisen heimlich in die Brotbox geschummelt und Madita ist ausgerastet vor Freude, als sie sie in der Schule entdeckt hat 🙂 Sie waren, wie hier auf den Bildern, mit Weintrauben bestückt. Und sie sehen wirklich klasse aus.

Und am Ende des Tages? Alles weggeputzt. Kind glücklich. Mission erfüllt.

Happy! Hast Du auch Helferlein, die Du mit Spaß erfolgreich einsetzt?