Für eine große Schüssel:

500g Dinkelnudeln, wir nehmen gerne Spiralnudeln

4-5 Strauchtomaten oder entsprechend Cocktail-Tomaten

300g Mozzarella-Herzen

1 Bund Petersilie, Lauch oder Basilikum

2 EL Olivenöl

1 EL Essig

Kräutersalz

Salz

Dieser Nudelsalat ist super beliebt bei uns, denn er macht mit den Mozzarella-Herzen richtig was her.

Wenn du die Herzen nicht bekommst, geht es auch ohne, aber er macht diesen Salat natürlich noch mal zu etwas ganz Besonderem.

Und so geht es:

  • Nudeln nach Packungsangaben kochen, abgießen und kalt werden lassen.
  • Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden und in Würfel schneiden.
  • Petersilie/Basilikum waschen und kleinschneiden.
  • Alles zu den Nudeln geben und mit Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Der Salat ist ein absoluter Baukasten-Salat. Das heißt er kann sich an jeden Geschmack anzupassen.

Jule hat es gerne schlicht, ohne viel Schnick-Schnack. Wer es aber gerne etwas üppiger mag, kann natürlich auch noch seine Lieblingszutaten hinzufügen.

Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Oliven, Paprika, Bohnen, Mais, erlaubt ist was schmeckt.

Bei uns hat es sich bewährt, dass der Salat so zubereitet wird. Jeder gibt sich dann noch seine Lieblingszutat für seinen Salat to go final dazu.

Was sind deine Lieblingszutaten?

Was darf für deinen Salat auf gar keinen Fall fehlen?

Wir freuen uns über deinen Kommentar!

 

Liebe Grüße

 

Jule und Nicola

 

Schau: Hier haben die beiden noch ein Youtube-Video für uns gedreht:

 

Zum Dreamteam:

Ich bin Nicola Herrmann und und brenne für gesunde und zuckerfreie Ernährung.

Als Hebamme und Ernährungsberaterin sorge ich dafür, dass meine Kunden mit Leichtigkeit einen gesunden Ernährungsstil finden.

https://www.nicola-herrmann.de/

 

 

Nicola kocht super gerne mit ihrer Tochter Jule zusammen:

12 Jahre, Köchin aus Leidenschaft

Hobbys außer Kochen:

Lesen und Ballett

Jule hat zwei ältere Schwestern